Kapstadt-Forum / Südafrika
Herzlich willkommen im KAPSTADT-FORUM!
Das Diskussions-Forum zum Informationsaustausch rund um Kapstadt.


Zu Themen rund um Südafrika empfehlen wir unser spezialiertes "Südafrika-Forum"!

Mal wieder eine Visum Frage (Aufenthalt und Berufliches)

Carouge, Samstag, 05. Februar 2011, 19:27 (vor 2630 Tagen) @ Jennifer Bechtold

» Ich hatte längere Zeit PC-Arbeiten für einen europäischen Arbeitgeber hier
» „remote“ in Kapstadt gemacht, dies ist auf Touristenvisum erlaubt, da
» Entlohnung in der BRD erfolgte. ABER: Mit TouristenVisum Guesthouse
» führen, geht nicht, deswegen erübrigt sich die Frage ob alle 3-6 Monate
» nach Europa fliegen.:-(
»
» Also 2,5 benötigst du nicht. Zumindest hier im Westerncape. Minimal 60.000
» Euro mit Genehmigung Wirtschaftsministerium, mit persönlichem Erscheinen +
» Interviews etc. etc. Wenn Gespräch gut verläuft, dann auch 20.000 Euro.
» Vielleicht kannst Du 10.000 irgendwo leihen> Oder einen Gesellschafter mit
» entsprechendem Kapital und beruflichen Background, mit ins Boot holen.
» "Gesellschafter" könnten auch eine hier in Kapstadt ansässige Firma sein.
» Das sieht dann schon besser aus, zumal du bei einem Gespräch im WiM
» dokumentieren kannst, daß Hotel gut läuft, Lizenzen vorhanden sind etc.
» etc. Und: am besten in einen Dachverband (Hotel) eintreten.;-)
»
» Antragsformular BI-1738 oder BI-1740
»
» Hi Jennifer,
erstmal vielen Dank für Deine schnellen Infos. Was ich nicht ganz verstehe, Du schreibst von minimal 60.000 € oder wenns gut läuft 20.000 €. Wieso soll ich 10.000 € leihen> Die Zusammensetzung verstehe ich nicht.
Die Antragsformulale finde ich auf der hoempage von home affairs>

Danke Dir!


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Kapstadt / Südafrika - Gästehäuser, Hotels, Mietwagen, Reiseangebote, Safaris, Touren
Powered by Kapstadt.de & My Little Forum