Kapstadt-Forum / Südafrika
Herzlich willkommen im KAPSTADT-FORUM!
Das Diskussions-Forum zum Informationsaustausch rund um Kapstadt.

Werde Mitglied im Kapstadt.Network, der deutschsprachigen Community in Südafrika
Kapstadt.Network

Zu Themen rund um Südafrika empfehlen wir unser spezialiertes "Südafrika-Forum"!

grundsätzliches (Allgemein)

Reinhold @, Mittwoch, 12. November 2014, 19:22 (vor 1194 Tagen) @ Jan-Peter

Zuma wird irgendwann abgeloest, es sei denn, er und seine Clique finden eine Moeglichkeit, die Verfassung zu aendern und eine dritte Amtszeit einzulaeuten. Zur Zt. nicht moeglich, denn sie haben nicht die dafuer notwendige 2/3 Mehrheit, aber, wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. Und der Wille, an der Macht zu bleiben ist aeusserst ausgepraegt. Soll ja in Afrika gang und gebe sein, habe ich gehoert.

Gut, er wird abgeloest, wer folgt? Ramaphosa? Zumas ehem Frau, die AU Vorsitzende? Unscheinbar und Frau. Nicht wirklich in Betracht zu ziehen. Aller Voraussicht wird es Ramaphosa. Aber auch er wird nicht ohne die alten Seilschaften auskommen, sprich die Korruption in dem Masse bekaempfen koennen, wie es notwendig ist und, ganz wichtig, den ANC erneuern, weg von Sozialismus und Rassismus, hin zu Kompetenz und guter Regierung. Grosses Fragezeichen. Aber zumindest kann er besser reden, ist kein Analphabet und hat wohl seine persoenlichen Finanzen besser im Griff.

Also, die entscheidene Frage fuer mich ist , ob der ANC mittelfristig die Regierungsgewalt verliert? Meine Antwort : Nein! Warum?
Ein Schluesselerlebnisse dieses Jahr war fuer mich die Wahl im Mai. Ich haette meinen Traktor verwettet, dass der ANC eine wirklich deutliche Wahlschlappe erhaelt, so einen richtig vor den Latz geknallt kriegt. Die Anti-ANC Stimmung im Lande liess keinen anderen Schluss fuer mich zu. Proteste gegen schlechte Servicedelivery ueberall. Korruptionskandale, Vetternwirtschaft usw. Ich habe eine Wahlveranstaltung in East London besucht. Kein ANC Vertreter auf dem Podium. Die paar ANC Anhaenger im Publikum eher schuechtern und unauffaellig. Was haben letztendlich eingebuesst bei der Wahl? Lachhafte 3 %.
Meine Schlussfolgerung daraus: Die Einschuechterungsmaschinerie des ANC vor Wahlen laeuft wie geschmiert, zusammen mit kleinen Geschenken und Versprechungen an Wuerdentraeger (Pastoren,Chiefs) kann nichts wirklich anbrennen und nach meiner Meinung wird sich an diesem Zustand in naechster Zukunft nichts aendern. Ergo, sind fuer mich die Zukunftsaussichten dieses schoenen Landes eher duester, was mich frustriert, und dieser Frust bricht manchmal ungehobelt durch, sollte nicht sein, ich weiss, also Entschuldigung Jan-Peter.
Reinhold


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Kapstadt / Südafrika - Gästehäuser, Hotels, Mietwagen, Reiseangebote, Safaris, Touren
Powered by Kapstadt.de & My Little Forum