Kapstadt-Forum / Südafrika
Herzlich willkommen im KAPSTADT-FORUM!
Das Diskussions-Forum zum Informationsaustausch rund um Kapstadt.

Werde Mitglied im Kapstadt.Network, der deutschsprachigen Community in Südafrika
Kapstadt.Network

Zu Themen rund um Südafrika empfehlen wir unser spezialiertes "Südafrika-Forum"!

German tourist causing havoc (Allgemein)

Jan-Peter, Donnerstag, 04. Dezember 2014, 10:23 (vor 1081 Tagen)

Moin,
da musste ich trotz der gefährlichen Situation grinsen.
Eine Touristin aus D hat einen wilden Stau auf der R44 nahe der Somerset West Mall verursacht.
Viele werden die durch einen dicken Mittelstreifen getrennte, 4-spurige Straße kennen. Dort ist die Dame mit Ihrer schwarzen C-Klasse auf der rechten Seite gegen den Verkehr unterwegs gewesen.
Ein netter Herr aus Gordons Bay hat Ihr den rechten, oder sollte man sagen - den linken - Weg gewiesen.
War nicht so einfach, weil die Dame nur der deutschen Sprache mächtig war.

Für mich interessant zu lesen, wie eindringlich der schreibende Reporter darauf hingewiesen hat, daß man in D auf der anderen Seite einer Straße fährt. :D

Gab es nicht irgendwann vor gefühlten 100 Jahren einen Schlager:
Wärst Du doch in Düsseldorf geblieben? :) ;) :P

Jan-Peter

--
Zitat aus dem Buch "DON'T PANIC!": Developed countries are, simply put, boring. I'd never live in a country where there is more chance of you killing yourself than someone else killing you. Jonathan Hoch, Johannesburg


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Kapstadt / Südafrika - Gästehäuser, Hotels, Mietwagen, Reiseangebote, Safaris, Touren
Powered by Kapstadt.de & My Little Forum