Kapstadt-Forum / Südafrika
Herzlich willkommen im KAPSTADT-FORUM!
Das Diskussions-Forum zum Informationsaustausch rund um Kapstadt.

Werde Mitglied im Kapstadt.Network, der deutschsprachigen Community in Südafrika
Kapstadt.Network

Zu Themen rund um Südafrika empfehlen wir unser spezialiertes "Südafrika-Forum"!

Polizei im Parlament (Allgemein)

Reinhold @, Freitag, 14. November 2014, 09:55 (vor 1192 Tagen)

Hallo,
du denkst immer, schlimmer gehts nimmer. Weit gefehlt. Gestern Abend wurde die Polizei ins Parlament in Pretoria gerufen und ist auch angetreten, um eine EFF Abgeordnete hinauszubefoerdern, die sich geweigert hatte, Zuma einen Dieb und einen Kriminellen zu nennen, ausgehend von seinen Verwicklungen mit einem Deal im Kongo, wenn ich das auf die Schnelle so richtig verstanden habe. Ist ja auch egal, der Mann ist immer in irgendwas verwickelt gewesen und ist immer noch verwickelt. Der ANC deckt diese Type bis hin zur Selbstverleugnung und nimmt sogar in Kauf, dadurch sehr grossen Schaden zu nehmen. Das muss man sich mal vorstellen, wieviel bloede Arroganz sich dahinter verbirgt. Von dem Imageschaden fuer Suedafrika selbst ganz zu schweigen, wenn solche Bilder im Ausland gesehen werden. Aber ich glaube, so richtig interessiert das keinen, ausser ein paar eingefleischte Suedafrikaverliebte. Und, wenn diese o.g. Nachricht fuer 15 sec dort ueber den Bildschirm flackert, ist die Reaktion wohl eher: Naja, Afrika halt...was erwartest du?
Reinhold

Polizei im Parlament

baccus, Freitag, 14. November 2014, 12:11 (vor 1192 Tagen) @ Reinhold

Hallo,
du denkst immer, schlimmer gehts nimmer. Weit gefehlt. Gestern Abend wurde die Polizei ins Parlament in Pretoria gerufen und ist auch angetreten, um eine EFF Abgeordnete hinauszubefoerdern, die sich geweigert hatte, Zuma einen Dieb und einen Kriminellen zu nennen, ausgehend von seinen Verwicklungen mit einem Deal im Kongo, wenn ich das auf die Schnelle so richtig verstanden habe. Ist ja auch egal, der Mann ist immer in irgendwas verwickelt gewesen und ist immer noch verwickelt. Der ANC deckt diese Type bis hin zur Selbstverleugnung und nimmt sogar in Kauf, dadurch sehr grossen Schaden zu nehmen. Das muss man sich mal vorstellen, wieviel bloede Arroganz sich dahinter verbirgt. Von dem Imageschaden fuer Suedafrika selbst ganz zu schweigen, wenn solche Bilder im Ausland gesehen werden. Aber ich glaube, so richtig interessiert das keinen, ausser ein paar eingefleischte Suedafrikaverliebte. Und, wenn diese o.g. Nachricht fuer 15 sec dort ueber den Bildschirm flackert, ist die Reaktion wohl eher: Naja, Afrika halt...was erwartest du?
Reinhold

Also Reinhold,Dein Beitrag ist so nicht ganz richtig!

Parlament ist noch immer in Kapstadt !

Kanst Du uns Zumas verstrickungen im Kongo erklären !

Polizei wurde gerufen,nachdem die EFF lautstark den Rücktritt der Parlamentssprecherin gefordert hat .Da sie gleichzeitig eine ranghohe A N C Vertreterin ist, kann ich das irgendwie verstehen .D A und die anderen oppositionsparteien forderten übrigens dasselbe ,nur halt nicht so lautstark .

Bist Du kein Südafrikaverliebter ....??

Peter

Polizei im Parlament

Reinhold @, Freitag, 14. November 2014, 16:53 (vor 1192 Tagen) @ baccus

Bacchus,
was sollte es anderes sein, wo verschiedene Parteien, Minister und Praesident (wenn er denn anwesend) und Speaker, in einem Raum zusammensitzen und debattieren, als ein Parlament? Aber du hast recht, ich glaube, die Eroeffnung der Sitzungsperiode wird in Kapstadt abgehalten. Du wirst dich an die Bilder erinnern, wo sie sich alle herausputzen wie Filmsterne zur Berlinale. Passt zu Kapstadt, weltstaetisch.
Google mal wg Zuma und Kongo. Dort wird dir weitergeholfen. Besser als ich es kann.
Shit on ranghohe ANC Vertreter, alles der selbe rubbish.
Leisetreterei. Naja, wenns es denn was bringt, okay. Aber, ich denke, die Zeit ist reif, dass dem ANC mal bisschen Druck gemacht wird. Lautstark. Insofern hat die EFF_dame meine volle Zustimmung. Ein bisschen mehr Schliff, weniger Sozialismus als Partei, da koennte was draus werden.
Suedafrikaverliebt ist schlecht ausgedrueckt. Verliebt sein kann mann nur in eine Person, oder? Ich bin verliebt in meinen Ferrari. Auch bloed. Wie dem auch sei. Ich war mal sehr, sehr, sehr verliebt in dieses immer noch schoene Land. Es wird immer, immer, immer anstrengender diese, nennen wir es doch lieber Sympathie, aufrechtzuerhalten.
Reinhold

Polizei im Parlament

Battli @, Somerset West / RSA, Samstag, 15. November 2014, 08:36 (vor 1191 Tagen) @ Reinhold

Hallo Leut'!
Da versucht sich eine Familie Zuma im Kongo im Oelgeschäft. Scheint eine Insiderangelegenheit zu sein, deshalb nicht statthaft. Zudem scheinen die Säcke ihre Säcke (oder den Kropf) einfach nicht voll genug zu bekommen. Aber wir sind in Afrika!
Da dürfen gar vom Volk gewählte Abgeordnete von ihrer Arbeitsstelle (nämlich das Parlament) von der Polizei entfernt werden. Auch das ist nach den Regeln der Demokratie nicht statthaft. Die Exponenten der EFF verhalten sich jedoch renitent, besonders einer Person gegenüber, die zwar keine polizeiliche Gewalt hat, jedoch die volle Rückendeckung des ANC. Somit werden die Demokratischen Ansätze mit Füssen getreten. Das ist auch Afrika! Mir sind diese Elemente nicht gerade sympathisch, jedoch muss man eingestehen, dass da etwas "Farbe" in das allgemeine Porridge kommt. Auch nachdem sie dem "Kleidungszwang" mehr oder weniger nachgekommen sind. Das "WIE" ist eine andere Frage.
Cheers, Battli

--
Cheers
Battli

RSS-Feed dieser Diskussion
Kapstadt / Südafrika - Gästehäuser, Hotels, Mietwagen, Reiseangebote, Safaris, Touren
Powered by Kapstadt.de & My Little Forum